APPA

Austrian Positiv Psychologie Association (APPA) hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen zu zeigen wie sie aufblühen und ein gelingendes Leben kreieren können. Die Positive Psychologie als wissenschaftlicher Ansatz, dessen Ziel es ist, das Wohlbefinden und Aufblühen von Menschen zu untersuchen, zu stärken und zu fördern. Die APPA soll all jenen eine Plattform sein, die das Potential der Positiven Psychologie erkannt haben, sich damit wissenschaftlich auseinandersetzen oder ihre Werkzeuge im Bereich der Therapie, der Beratung, des Coachings sowie zum persönlichen Wachstum einsetzen wollen.

DACH-PP

DACH-PP ist ein gemeinnütziger Verein, der 2013 gegründet wurde. Ihr Ziel ist es, die Anwendung der Positiven Psychologie zu fördern, zum Beispiel in Coaching, Beratung und Psychotherapie, Führung, Teamwork und Business, Pädagogik und Erziehung. Zudem wird angestrebt die Positive Psychologie einem breiten Publikum im deutschsprachigen Raum zugänglich machen.

IPPA

IPPA wurde 2007 gegründet und verfolgt im wesentlichen drei Ziele:

  • Die Förderung von wissenschaftlichen Forschungen im Bereich der Positiven Psychologie
  • Eine Erleichterung in der Zusammenarbeit von Forschern, Lehrern, Studenten und Anwendern der Positiven Psychologie weltweit.
  • Die Verbreitung der Resultate der Positiven Psychologie.

SWIPPA

Die SWIPPA ist ein Verein mit dem Ziel, den Austausch von Forschung, Wissenschaft und Praxis der Positiven Psychologie zu fördern. Sie bietet verschiedene Weiterbildungsangebote an und ist um die Pflege der Positiven Psychologie in der Schweiz bemüht. Sie richtet sich an Forschende, Praktizierende und Interessierte, die im Bereich der Positiven Psychologie tätig sind (oder tätig werden wollen).